Sie sind hier:

Babyzimmer für Jungs – Niedliche Tapeten für den Nachwuchs

Wenn das Baby zu Hause einzieht, soll das Babyzimmer eine helle und freundliche Atmosphäre ausstrahlen, damit sich der Kleine geborgen und sicher fühlt. Die Decken und Wände in einem Jungen Babyzimmer können mit bunten Tapeten und / oder großen Wandstickern gestaltet werden. Tapeten mit sehr großen Motiven oder große Sticker können die Aufmerksamkeit des Babys positiv erregen. Dezente Farben wirken beruhigend auf das Baby.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 161
Stoff
23-804729 Bimbaloo 2 Rasch Textil Kinderzimmer Dekostoff Rauten
Art.Nr.: 23-804729
30,73 €/m30,73€*43,90 €
Wandbild 23-013006 Rasch Textil Tapeten Olly
Art.Nr.: 23-013006
369,99 €/Stück369,99€*
7-249163 Rasch Bambino XVIII mint-grün Dreiecke Muster-Tapete
Art.Nr.: 7-249163
1,08 €/m10,81€*15,45 €
NEU
Tapete Wale Beige-Weiß Kinder 23-102233 Rasch Textil Lullaby
Art.Nr.: 23-102233
2,00 €/m19,96€*24,95 €
Vliestapete Grandeco Little Ones 37-LO3003 Streifen grau
Art.Nr.: 37-LO3003
2,61 €/m26,21€*34,95 €
Fantasia 23-289120 Rasch Textil Streifen grün weiß Vlies-Tapete
Art.Nr.: 23-289120
1,99 €/m19,95€*26,95 €
Stoff
Sanderson - Abracazoo 43-234120 Karo-Muster blau Deko-Stoff
Art.Nr.: 43-234120
53,50 €/m53,50€*55,74 €
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 161

Hurraaaa, es wird ein Junge! Die Gestaltung des Babyzimmers kann also beginnen. Lassen Sie sich von unseren Raumbildern und Produkten inspirieren und sammeln Sie Ideen für das Babyzimmer Ihres zukünftigen Nachwuchses. Ob Tapeten, Bordüren, Sticker, XL-Wandbilder oder Stoffe – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Schaffen Sie eine Erlebniswelt für Ihr Baby durch eine grenzenlose Vielzahl von Möglichkeiten der Wandgestaltung. Zwei Trends haben sich in den letzten Jahren durchgesetzt, wenn es um die Gestaltung eines Babyzimmers geht. Ein Trend ist, dass eher auf dezente Farben zurückgegriffen wird, was auch beruhigend auf Babys wirkt.

Oft werden auch Tapeten mit Bordüren kombiniert - so lassen sich schöne Akzente ohne großen Aufwand setzen. Ein weiterer positiver Nebeneffekt von Bordüren ist, dass sie den Raum optisch teilen. Babys und Kleinkinder empfinden diesen Effekt als angenehm, da ihnen die Wände dann nicht unendlich hoch vorkommen. Streifen-, Karo- und vor allem Punktetapeten liegen voll im Trend und lassen sich toll mit Unis kombinieren, so dass das Babyzimmer nicht überladen wirkt.

Passend zu diesen Mustern an der Wand kann man zusätzlich auch eine Wohlfühlatmosphäre mit passenden Accessoires erzielen – eine schöne Kuscheldecke oder ein süßes Kissen aus dem passenden Stoff schaffen Gemütlichkeit im neuen Babyzimmer. Ebenfalls als Trend setzen sich immer häufiger so genannte Tapetenbäume durch. Hierbei gilt: erlaubt ist, was gefällt. Besonders schön an dieser Art der Wandgestaltung ist die persönliche und individuelle Note, die man einem Jungen Babyzimmer damit verleihen kann, ohne dass es zu sehr „babyhaft“ wirkt.

Und wer nicht das ganze Zimmer tapezieren möchte, kann sich auch nur auf eine Wand beschränken, auch dafür sind Tapetenbäume gut geeignet, aber auch Wandbilder, die aus mehreren Bahnen bestehen, kommen gut bei den Kleinen an. Ob Tiere, Autos oder andere niedliche Motive – für jeden Jungen ist etwas Passendes dabei. Wir hoffen, dass wir Sie inspirieren konnten und Ihnen die Vorstellung für die Gestaltung des neuen Babyzimmers nun kinderleicht fällt.

Ihre Vorteile bei Kindertapeten.de:
  • Kompetenter Einrichtungsberater
  • Sicheres Einkaufen durch SSL
  • Schnelle Lieferung
  • Versandkostenfrei innerhalb DE ab 50,00 €